Skip to main content

vermieterwelt.de / Experten / Luba Mayr

Luba Mayr

Vermieterwelt-Expertise: Alle Informationen auf einen Blick.

Luba Mayr Experte

Die Rechtsanwältin Luba Mayr ist Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht. Sie ist bereits seit 2005 als Rechtsanwältin tätig und legt Ihren Schwerpunkt auf Wohnraum- und Gewerbemietrecht.

Sie engagiert sich dabei für jeden Einzelfall und liefert individuelle fachlich kompetente Lösungen.
Ob beim Abschluss des Mietvertrags oder bei der Durchsetzung Ihrer Vermieter-Rechte im laufenden Mietverhältnis: Als Expertin der Vermieterwelt steht sie Ihnen für komplexe Fragen rund um das deutsche Mietrecht zur Seite.

Sie berät außerdem bei Kündigungen, der Erstellung und Durchsetzung von Kautionsabrechnungen, der Überprüfung von Betriebskostenabrechnungen, der Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen, der Durchsetzung von Modernisierungen aller Art, der Behandlung von Mietmängeln und vielem mehr.

Luba Mayr ist zudem seit mehreren Jahren aktives Mitglied des Deutschen Mietgerichtstags e. V. und des Deutschen Anwaltvereins e. V. (DAV).

Sie möchten den direkten Experten-Austausch?

Nehmen Sie jetzt persönlich Kontakt mit dem Vermieterwelt-Experten auf. Schildern Sie Ihr individuelles Vermieter-Anliegen oder stellen Sie Ihre spezielle Mietrecht-Frage, um Lösungen und Antworten im direkten Gespräch zu erhalten. Sie können dazu Dateien hochladen und mit senden. Selbstverständlich wird Ihre Anfrage vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergeleitet, sie verbleibt ausschließlich beim Experten.


  • Top
Frau geht barfuß über den beheizten Boden. Symbolisch für die Heizperiode.

Heizperiode: Wichtiges für private Vermieter

Während der Heizperiode muss der Mieter die Temperatur regeln und die Wohnung angemessen heizen können. Als Vermieter müssen Sie für eine funktionierende Heizanlage sorgen. Ist die Heizung nicht mit der […]

  • Top
Vermieterin erstellt Nebenkostenabrechnung

Nebenkostenabrechnung: Faktencheck 2022 für Vermieter

Der Abrechnungszeitraum beträgt in der Regel 365 Tage. Es muss sich nicht zwangsläufig um ein ganzes Kalenderjahr handeln. Der Zeitraum kann grundsätzlich ab jedem beliebigen Tag des Jahres beginnen, zum […]

Telefonanschluss_Internetanschluss

Telefonanschluss und Internet: Rechte und Pflichten für private Vermieter

In Deutschland zählt ein sogenannter Übergabepunkt für das Telefonfestnetz zu den allgemeinen Mindestanforderungen für Wohnraum.Hier gilt das Gleiche wie für den Stromanschluss, den Wasseranschluss inkl. Abwasservorrichtungen und funktionierender Toilette sowie […]

  • Basis
Wohnungsbesichtigung Zählerstandserfassung
  • 02.11.2022
  • Kategorie: Ankündigung

Ankündigung einer Wohnungsbesichtigung wegen der Zählerstandserfassung

Wer eine Immobilie besuchen möchte, beispielweise aufgrund der Erfassung der Zählerstände für Gas, Wasser und Strom, muss sich mit seinem aktuellen Mieter absprechen. Bei Hausbesichtigungen greift das sogenannte Besichtigungsrecht. Das heißt: Vermieter sind berechtigt die Wohnung, für eine Besichtigung, zu betreten. Dabei legt der Gesetzgeber folgende Rahmenbedingungen fest:Besichtigungen sind zu (angemessenen) Tageszeiten durchzuführen: zwischen 10 Uhr […]